Jugend-Masters 2013: Spende für die Hannah-Stiftung übergeben

Im Rahmen des Turniers wurde auch eine Spende des SC Muffendorf für die Hannah-Stiftung gegen sexuelle Gewalt an den Gründer der Stiftung und Vater von Hannah, deren gewaltsamer Tod mit 14 Jahren zur Gründung der Stiftung führte.

Wie kam es dazu? Die Geschichte fing damit an, dass Yannick Kay (rechts) ein Jahr lang als Trainer bei der JSG Beuel gastierte. Im Sommer kam er als Trainer der D1-Jugend wieder zurück zum SC Muffendorf.  

Die JSG Beuel richtete im September das jährliche Hannah-Gedächtnisturnier aus. Über Yannick gab es dabei die Gelegenheit zu einem Freundschaftsspiel zwischen der Muffendorfer D-Jugend und eine Turniergasts aus Aarhus (Dänemark)

Nachdem unsere Jungs Anfangs noch versuchten mitzuhalten, zeigten die Gäste ihre ganze Klasse und schlugen uns überlegen. 

Die Erlöse sollten der Stiftung zu Gute kommen, der Jugendvorstand rundete dazu auf 200 Euro auf.

Die Spende wurde vor örtlicher Presse übergeben und der Empfänger erklärte, wofür die Spende verwendet werden wird.