Torfieber Tag 2: Erster Platz Fussballabzeichen für F1


v.l. Felix, Valentin, Luis, Tobias, Emily, Faris, Ozan, Jonathan, Fabian
und vorne: Natalie, David, Benjamin, Linus (zum Vergrößern aufs Bild klicken)

 

Am Samstag waren die F-Jugend-Mannschaften an der Reihe. Auch dort 40 Mannschaften aus der ganzen Region inklusive dem nördlichen Rheinland-Pfalz. Unser F1-Team stand vor keiner leichten Aufgabe.

Direkt als erstes die Begegnung mit dem Bonner SC und gleich zu Beginn eine Schrecksekunde und ein eher unglückliches Gegentor. Kurz darauf ein weiterer Schreck: eine verunglückte Torwartrückgabe führte zum Eigentor. Auf dem Feld war die Überlegenheit gar nicht so groß, allerdings war der kleine fixe Mittelstürmer des BSC immer eine Gefahr. Noch so ein eher unglückliches Tor - ein "Kuller"-Tor - besiegelte die erste Niederlage.

Die zweite Partie ging gegen den VfL Rheinbach, die überlegen waren, da war nichts zu machen. Torwart Jonathan war ohne Zweifel unser bester Mann auf dem Platz und verhinderte Schlimmeres.

Dann im dritten Spiel gegen den SV Eudenbach bekam unser Team die Oberhand und durfte sich nach 7:0 Toren (je zweimal Faris, Ozan und Luis und ein Tor von Benjamin) über einen Sieg freuen (ein hohes Ergebnis, aber nicht das allerhöchste im Turnier, das war der FC Hennef 05 mit 9:0 gegen Röttgen)

Im abschließende Duell trafen wir mit Germania Impekoven auf einen gleichwertigen Gegner, nur das Tor haben wir nicht getroffen und knapp mit 1:0 verloren.

Damit kam die Mannschaft wie 24 andere Mannschaften nicht in die Finalrunden, hatte aber Turnierluft geschnuppert und vor einer Kulisse gespielt, die sicherlich in Erinnerung bleiben wird. Trainer Felix zeigte sich im Großen und Ganzen zufrieden - abgesehen von der Punkteausbeute. Und da war doch noch:

Der 1. Platz beim Fussballabzeichen und damit Ein Tag Piratenland und 90 Min Soccerhalle!

Bei der Sponsoren-Tombola am Sonntag durfte Fabian dann noch einen extragroßen Notfallkoffer als Gewinn der Burg-Apotheke/Linda-Apotheke in Empfang nehmen.

Und hier geht es zu den Bildergalerien

Galerie 1

Galerie 2

Galerie 3